AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH, Köln

„Kinder sollten die Stadt in der sie leben, verstehen und wissen, was in der Welt geschieht.“
Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe GmbH steht für eine geordnete und zuverlässige Abfallwirtschaft und hat Nachhaltigkeit schon seit langer Zeit als strategisches Unternehmensziel. Wir übernehmen Verantwortung für die Zukunft Kölns und setzen mit unserer Beratungsarbeit schon bei den Jüngsten an. Die kostenlosen pädagogischen Angebote richten sich an Tageseinrichtungen für Kinder, Schulen und auch an Erwachsene. Im Mittelpunkt der präventiven Ansätze stehen Abfallvermeidung, aktiver Umwelt- und Ressourcenschutz, das Erlernen umweltgerechter Verhaltensweisen sowie ein bewusster Umgang mit der Stadtsauberkeit.
Die AWB ist Zeitungspate für die städtische Elly-Heuss-Realschule in Mülheim und für die Tageseinrichtung für Kinder der Stadt Köln, Ölstraße in Ehrenfeld. Wir freuen uns, Schulkindern das tägliche Lesen der Zeitung zu ermöglichen, es trägt zur Stärkung ihrer Allgemeinbildung, ihrer Lesekompetenz und zur Meinungsbildung bei.
Für Kinder im Vorschulalter eignet sich besonders die Wochenzeitung Duda, die aktuelle Themen und Nachrichten der Woche aufgreift, für Kinder verständlich aufbereitet und spannend erzählt. Besonders interessant sind die Freizeit- und Veranstaltungstipps, Rätsel, Comics und viele Mitmach-Aktionen.

Besuchen sie uns:

www.awbkoeln.de

Diese Einrichtungen/Schulen werden gefördert:

Städt. Kindertageseinrichtung Ölstraße, Köln

Elly-Heuss-Knapp-Realschule, Köln

TRESONO Family Office AG, Köln

Als Firma mit mehr Mitarbeiterkindern als Mitarbeitern, liegt es uns besonders am Herzen Kindern in Köln den Zugang zu tagesaktuellen Nachrichten in gedruckter Form zu ermöglichen. Die Vielfalt an Informationen aus den sozialen Medien, führt zu einer Überflutung von Nachrichten und macht es gerade für junge Menschen schwer, die Bedeutung und Richtigkeit von Nachrichten einzuordnen. Eine unabhängige, seriöse und auf kritischer Reflexion beruhende Berichterstattung hilft den Überblick zu behalten und sich eine eigene Meinung zu bilden. Zudem fördert gerade in der aktuellen Zeit Zeitungslesen die Chancengleichheit und Offenheit für neue Entwicklungen.

Besuchen sie uns:

www.tresono.de

Diese Schule wird gefördert:

Erzbischöfliche Ursulinenschule- Mädchengymnasium, Köln

Volksbank Köln Bonn eG, Bonn

Lesen muss ein Teil der Kindheit sein. Zeitunglesen, vermittelt einen größeren Wortschatz, fördert das Sprachgefühl und trägt zur besseren Rechtschreibung bei.

Kinder sind unsere Zukunft. Wir müssen dafür sorgen, dass wir die richtigen Hilfsmittel für den Start in ein sinnvolles Leben zur Verfügung stellen.

Das Zeitunglesen ist ein Grundstein für die aktive Meinungsbildung. Das fördern wir und übernehmen die Patenschaft der Kinderzeitschrift DUDA für 3 Schulen in unserer Region. DUDA präsentiert einen zielgruppengerechten Mix aus aktuellem Zeitgeschehen sowie politischen und gesellschaftlichen Inhalten. Dieses Format unterstützen wir, denn soziales Engagement und Förderung junger Menschen ist ein Teil unseres genossenschaftlichen Leitbilds.

Besuchen sie uns:

www.volksbank-koeln-bonn.de

Diese Schulen werden gefördert:

GGS Manderscheider Platz, Köln

Matthias-Claudius-Schule, Bonn

Städtische Katholische Grundschule Erlenweg, Köln

Josef Frings oHG , Köln

Wie tickt die Welt? Wer erklärt die Neuigkeiten leicht verständlich? Als Mutter von zwei Mädchen bin ich begeistert von der „Duda“. Schon seit längerem lesen meine Töchter die Zeitung. Durch die Lektüre werden sie neugierig und wir kommen ins Gespräch. Daher ist es mir ein Herzensanliegen, auch anderen Kindern das Lesen der „DUDA“ zu ermöglichen. Unser Familienunternehmen für Sanitär, Heizung und Energietechnik ist nach meinem Großvater Josef Frings benannt, dem Gründer der Firma. Da sich die Kardinal-Frings-Schule in Vogelsang für ein Klassenabo beworben hatte, war der Deal perfekt. Viel Spaß beim lesen.

Besuchen sie uns:

www.josef-frings.com

Diese Schule wird gefördert:

Kardinal-Frings-Schule, Köln

020-EPOS GmbH, Essen

Das Motto der 020-Epos GmbH, Kinder sind die Zukunft und diese liegt uns am Herzen. Daher unterstützen wir bereits im 4. Jahr die Zeus Patenschaft. Die 020-Epos GmbH ist ein Servicecenter, deren Auftraggeber zu den Marktführern gehören. Wir sind mehr als nur ein Arbeitgeber. Wir sind Ausbildungsbetrieb und bieten jungen Menschen die Möglichkeit parallel zur Arbeit eine verkürzte Ausbildung in nur 3 Monaten zu durchlaufen. Wir möchten ein Sprungbrett in die Berufswelt ermöglichen und qualitativ hochwertig ausbilden. Somit ermöglichen wir langfristig Perspektiven. Eine Investition in die Bildung ist gleichzeitig eine Investition in die Zukunft.

Besuchen Sie uns unter: 

www.020epos.de

Diese Schulen werden gefördert:

Ruhrlandschule im LVR – Klinikum, Essen

Comenius-Schule Essen, Essen

Unit M GmbH, Mülheim

Als Mülheimer Unternehmer und Vater dreier Kinder, die alle auf die Klostermarktschule gegangen sind, unterstütze ich gerne diese Aktion. Jede Investition in Bildung ist ein gute Investition in die Zukunft.

Besuchen Sie uns unter: 

www.unit-m.de

Diese Schulen werden gefördert:

Grundschule am Klostermarkt, Mülheim

HAAS Straßen- und Tiefbau GmbH, Gevelsberg

Wir sind Zeitungspaten der Grundschule Strückerberg in Gevelsberg! Vieles passiert heutzutage online – auch die Informationsbeschaffung. Wir finden es jedoch wichtig, dass vor allem die junge Generation sich auch mit dem Printmedium Zeitung auseinandersetzt, um ausführliche Informationen zum Tagesgeschehen, aus der Politik und der Umwelt zu erfahren!

Besuchen Sie uns unter: 

www.haas-tiefbau.de

Diese Schulen werden gefördert:

Grundschule am Strückerberg, Gevelsberg

Sparkasse Bottrop

Ich freue mich, dass die Schüler*innen des JAG mit unserer Patenschaft den kritischen Umgang mit Medien erlernen können.
Woran erkennt man seriöse und objektive Berichterstattung? Wie lernt man, aus einer Vielzahl von Informationen das Wichtige zu filtern? Eine gute Recherche ist die Grundlage für eine fundierte eigene Meinung. Die benötigt jeder, der aktiv eine gute und lebenswerte Zukunft mitgestalten möchte. Sehr gerne unterstützen wir junge Menschen dabei!

Besuchen Sie uns unter: 

www.sparkasse-bottrop.de

Diese Schulen werden gefördert:

Josef-Albers-Gymnasium, Bottrop

Spange.de Dres. Stelte & Bidenharn Kieferorthopädie, Mülheim an der Ruhr

Wir die kieferorthopädische Praxis Spange.de sind stolz darauf Zeitungspate des Gymnasiums Broich zu sein.
Wir freuen uns jedes Jahr Schüler und Tagespraktikanten die Chance zu geben, in unseren Beruf und Arbeitsalltag reinzuschnuppern.
Wir sind froh, dass wir viele Kinder und Jugendlichen in unserer Praxis auf ihrem Weg begleiten können.

Besuchen Sie uns unter: 

www.spange.de

Diese Schulen werden gefördert:

Gymnasium Broich, Mülheim