Caritasverband für die Region Eifel, Schleiden

Ute Stolz (Vorstand, Sprecherin) und Markus Thur (Vorstand)

Ute Stolz: „Sich einmischen kann nur, wer weiß, worum es geht. Das gilt für die „große Politik“, gesellschaftliche Themen wie auch für die Fragen, die uns zuhause in den einzelnen Orten der Eifel bewegen. Lokale Tageszeitungen bringen uns die notwendigen Informationen ins Haus. Aktuell, gut aufbereitet und mit regionalen Schwerpunkten. Ich möchte wissen, was um mich herum passiert. Dazu lese ich schon morgens beim Frühstück „meinen Lokalteil“ und mehr…“

Markus Thur: „Gerade durch die Tageszeitung erhalten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, sich umfassend über das tagesaktuelle und gesellschaftliche Geschehen zu informieren. Dies fördert die eigene Meinungsbildung und die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Standpunkten. Die Tageszeitungen tragen mit ihrer Berichterstattung und der Darstellung unterschiedlicher Aspekte und Meinungen zum Pluralismus unserer Gesellschaft bei, durch die Patenschaft wird den Schülerinnen und Schülern dies zugänglich gemacht.“

Besuchen sie uns:

www.caritas-eifel.de

Diese Schule wird gefördert:

Städtisches Johannes-Sturmius-Gymnasium, Schleiden

Neueste Paten: Eifel