Diakoniewerk Apolda gGmbH, Apolda

Beate Bergmann

Für die Schülerinnen und Schüler der Regelschule Pestalozzi in Apolda die Lesepatenschaft zu übernehmen fördert unsere Zusammenarbeit mit der Schule, ermöglicht den Schülern allumfassende und gut recherchierte Nachrichten im digitalen Zeitalter, regt die Neugier auf Wissen an und schafft regionale Verbindungen. Für uns als Diakoniewerk Apolda ist das Projekt eine gute Möglichkeit in Kontakt mit der Jugend zu  bleiben.

Besuchen sie uns:

www.diakonie-apolda.de

Diese Schule wird gefördert:

Staatliche Regelschule Pestalozzi Apolda

Neueste Paten: Thüringen