Beitrag: Hera Lind, Autorin

Hera Lind, Autorin

Hera Lind, Autorin

Hera Lind

Als ehemalige Schülerin des Hans Ehrenberg Gymnasiums (Abitur 1977) übernehme ich mit Freude und Stolz die Lesepatenschaft für meine jungen Nachfolger*innen! Nichts ist wichtiger, als politisch und gesellschaftlich auf dem Laufenden zu sein, sich und andere weiter zu bilden und sich zu engagieren, diese Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Ich selbst versuche das mit meinen Tatsachenromanen. Kein theoretischer Unterricht kann mit solchem Nachdruck vermitteln, zu was Menschen fähig sind; sei es aus Grausamkeit oder Dummheit, aus Stärke oder Empathie aus Herzensbildung.

Diese Schule wird gefördert:

Hans-Ehrenberg-Gymnasium, Bielefeld

Neueste Paten: Ostwestfalen-Lippe