Praxis für Ergotherapie, Essen

Sabina Sell-Krude, Praxisinhaberin

Gerade in der heutigen Zeit finde ich es besonders wichtig, dass Jugendliche Zugang zu Informationen auch außerhalb von den sozialen Medien wie z.B. Instagram oder Facebook erhalten. Durch die Zeitungslektüre können sie lernen, sich mit ausführlichen, objektiven Informationen auseinanderzusetzen und sich bestenfalls eine eigene fundierte Meinung zu bilden. Und ganz nebenbei wird noch die Lesekompetenz gefördert. Besser geht es nicht!

Besuchen Sie uns unter: 

www.ergotherapie-sell-krude.de

Diese Schule wird gefördert:

Berufskolleg Ost, Essen

Neueste Paten: Ruhrgebiet