Gesamtschule Hennef-Meiersheide, Nordrhein-Westfalen

Die Gesamtschule Hennef Meiersheide mit fast 1400 Schüler:innen nutzt die Zeitungspatenschaft der Kölnischen Rundschau, um politische, zeitgeschichtliche, kulturelle und lokale Ereignisse zu vertiefen. Den Schüler:innen dient die Zeitung zum Selbstlernen, zur Lektüre oder als Quelle für Präsentationen.

Warum die Zeitungspatenschaft so wichtig ist:
„Patenschaften unterstützen uns ganz allgemein dabei, die lebendige Verankerung unserer Schule in der Stadt und der Region voranzutreiben. Dadurch wird es möglich, den Austausch mit unseren Paten zu vertiefen und nach Wegen einer engeren Zusammenarbeit zu suchen. Eine Zeitungspatenschaft trägt in besonderer Weise auch zur staatsbürgerlichen Erziehung und zur Ausbildung von politischer Verantwortung bei und unterstützt somit grundsätzlich den Erziehungsauftrag der Schulen.“ (Schulleiterin der Gesamtschule Hennef Meiersheide)

Die Lesepatenschaft hat übernommen: 

Seniorenresidenz Curanum Hennef-Mitte