Rewe Maik Bahr OHG

Als selbstständiger Kaufmann bin ich in den letzten sechs Jahren eng mit dem Kiez
zusammengewachsen. Die Menschen, die hier arbeiten, leben und lernen liegen mir am
Herzen. Für mich ist es selbstverständlich, jungen Leuten in meinem Umfeld den Zugang zu
geprüften Nachrichten zu ermöglichen.

Besuchen Sie uns unter: 

https://www.rewe.de/marktseite/berlin-buckow/4040479/rewe-markt-wildhueterweg-42-46/

Diese Schule wird gefördert:

Lisa-Tetzner-Schule, Berlin

Marburger Bund Treuhandgesellschaft

Eine Zeitung ist viel mehr als ein bloßes Informationsmedium. Eine regelmäßige Zeitungslektüre trägt sowohl zur Allgemeinbildung als auch zur eigenen Meinungsbildung bei. Eine Zeitungspatenschaft ist daher eine sinnvolle Investition in unsere Zukunft. Deshalb freuen wir uns als Marburger Bund einen Beitrag dazu leisten zu können.

Besuchen Sie uns unter: 

https://www.marburger-bund.de/bundesverband/service/versicherungen-finanzen/die-marburger-bund-treuhand

Diese Schule wird gefördert:

BTB Schulzentrum gGmbH, Berlin

REWE Senkaya, Senkaya Supermarkt GmbH & Co. Warenhandel KG

Mein Kerngeschäft ist zwar seit zwanzig Jahren der Einzelhandel. Ich sehe meine Verantwortung aber auch darin, mich sozial für mein Umfeld zu engagieren. In jungen Jahren den Umgang mit Medien zu lernen, ist wichtig fürs ganze Leben. Und vielleicht sind die Leser:innen von heute, meine Auszubildenden von morgen.

Besuchen Sie uns unter: 

https://www.rewe.de/marktseite/rewe-city-markt-berlin-bartningallee-3/

Diese Schule wird gefördert:

Gymnasium Tiergarten, Berlin

Bankhaus Lampe KG, Bielefeld

Das Bankhaus Lampe unterstützt seit vielen Jahren Initiativen, um die Region OWL für die Zukunft zu stärken und nachhaltig erfolgreich zu machen. Der Zugang zu Wissen und Bildung ist dafür eine der wichtigsten Voraussetzungen. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, mit einer Lesepatenschaft einen Beitrag zu leisten, um Schülerinnen und Schülern den Zugang zu aktuellen Informationen zu ermöglichen, die Medienkompetenz zu stärken und die erfolgreiche Arbeit vor Ort zu unterstützen.

Besuchen Sie uns unter:

www.bankhaus-lampe.de

Diese Schule wird gefördert:

Friedrich-v.Bodelschwingh-Schulen, Bielefeld


greenique, Bielefeld

Sich vielfältig informieren, sich eine eigene Meinung bilden. Gerade für junge Menschen ist das Lesen eine Schlüsselkompetenz. Getreu unserem Credo „There is no substitute for Knowledge“ ist es daher umso wichtiger, unterschiedliche Medien, Formate und Quellen zu nutzen, die auch die lokale Komponente mit einbeziehen. Aus diesem Grund liegen uns Projekte dieser Art besonders am Herzen und wir waren sofort mit „Feuer und Flamme“ dabei, um hier unterstützen zu können.

Besuchen Sie uns unter:

www.greenique.de

Diese Schule wird gefördert:

Luisenschule Realschule für Mädchen und Jungen, Bielefeld


heroal – Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl

Wir sind Lese-Pate, weil wir uns für die Nachwuchskräfte unserer Region stark machen. Zeitunglesen ermöglicht es, die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation in unserem Umfeld besser zu verstehen und kritisch zu hinterfragen. So können sich junge Menschen auch in der heutigen Zeit voller Schnelllebigkeit und Informationsflut eine eigene Meinung bilden und die Zukunft unserer Region und unseres Unternehmens mitgestalten.

Besuchen Sie uns unter: 

www.heroal.de

Österwieher Straße 80
33415
Verl

Diese Schulen werden gefördert:

Franz-Stock-Realschule, Hövelhof

Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
der Stadt Bielefeld

Gertrud-Bäumer-Realschule Bielefeld

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung, Rheda-Wiedenbrück

Ratsgymnasium, Rheda-Wiedenbrück

Realschule In der Südstadt, Paderborn

Gesamtschule Paderborn-Elsen

Realschule Schloß Neuhaus, Paderborn

Reinhard-Mohn-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium des Kreises Gütersloh

Berufskolleg Senne der Stadt Bielefeld

Gemeinschaftspraxis Dr. Volker Neumann und Dirk König, Gütersloh

Wir haben eine Lesepatenschaft übernommen, weil wir der Ansicht sind, dass gerade in Zeiten von FakeNews und gehäufter Internetnachrichten die Tageszeitung das Medium der Wahl sein sollte.

Mit der Neuen Westfälischen möchten wir den Schülerinnen und Schülern eine Zeitung zugänglich machen, welche zuverlässig informiert und zur Meinungs- und Allgemeinbildung beiträgt. Wir wünschen allen jungen Lesern viel Spaß dabei. 

Unter den Ulmen 4
33330 Gütersloh

Diese Schule wird gefördert:

Evangelisch-Stiftisches-Gymnasium Gütersloh

Gütersloher Bauelemente GmbH

Lesen ist ein wichtiger Bildungsfaktor und ein bedeutender Bestandteil des alltäglichen Lebens. Ob Politik, Wirtschaft oder Kultur – Zeitung lesen informiert und macht neugierig. Mit der Lesepatenschaft möchten wir einen kleinen Beitrag für die Verbesserung von Lese- und Medienkompetenz leisten.

Besuchen Sie uns unter: 

www.guetersloher-bauelemente.de

Carl-Bertelsmann-Str. 32
33332 Gütersloh

Diese Schule wird gefördert:

Janusz Korczak – Gesamtschule Gütersloh

Angela Lück (MdL), Herford

Voltaire sagte einst: „Lesen stärkt die Seele“ und damit mag er Recht behalten, denn Lesen bildet – vor allem das Zeitunglesen. Mit dem Interesse am Tagesgeschehen steigt nicht nur unser Allgemeinwissen, auch unsere Medienkompetenz wird verbessert. Das sind wichtige Voraussetzungen für berufliche Chancen. Mit der erneuten Zeitungspatenschaft möchte ich Schülerinnen und Schüler weiterhin einen einfachen Weg zum Allgemeinwissen eröffnen und sie damit ein Stück weit unterstützen.

Besuchen Sie mich unter: 

https://angela-lueck.de/

Mindener Str. 5
32049 Herford

Diese Schule wird gefördert:

Erich-Gutenberg-Berufskolleg des Kreises Herford in Bünde

Wilhelm Schildmeyer GmbH & Co. KG, Bad Oeynhausen

Die lokale Tageszeitung ist für mich eine ideale Ergänzung zu den Nachrichten im Fernsehen oder Internet. Ich erfahre, was in meiner Region passiert und wie sie sich entwickelt. Außerdem stehen ausführliche Artikel zu den Themen Politik und Wirtschaft in dem überregionalen Zeitungsteil, die mir die Möglichkeit bieten, Informationen zu vertiefen. Ich möchte mit der Lesepatenschaft das Interesse der jungen Generation wecken an dem Geschehen um uns herum.

Besuchen Sie uns unter: 

www.w-schildmeyer.de

Sachsenweg 55
32547 Bad Oeynhausen

Diese Schule wird gefördert:

Immanuel-Kant-Gymnasium