Optik & Hörgeräte Thürnagel, Berlin

Als Unternehmen, welches sich seit nunmehr über 70 Jahren am behauptet und weiterentwickelt, bieten wir für viele Menschen Lösungen zum Thema Hören und Sehen.

Da diese Sinne der wesentliche Schlüssel zur Kommunikation sind, freuen wir uns, wenn wir zur Vermittlung und Nutzung von Medien beitragen können.

Besuchen Sie uns unter: 

www.thuernagel-hoergeraete-optik.de

Diese Schule wird gefördert:

Schule am Sandsteinweg (Grundschule), Berlin

Häusliche Krankenpflege Schuhmacher, Oberhausen

Auch, wenn wir uns in unserem Beruf überwiegend um ältere Menschen kümmern, sind uns die Jugendlichen sehr wichtig. Zu schnell rücken sie aus dem Fokus der Gesellschaft. Natürlich kümmern sich die Familien und Schulen sehr um junge Menschen – aber das reicht nicht. Die Gesellschaft kann nicht erwarten, dass Schülerinnen und Schüler irgendwann einfach so solide und gebildete Bestandteile dieser Gesellschaft sind – sie muss auch etwas dafür tun. Wir sollten die Leistungen und das politische Interesse der Jugendlichen anerkennen – auch, wenn das manchmal Konventionen bricht. Wir nutzen gerne die Gelegenheit und beteiligen uns daher an eine Zeitungspatenschaft für das Elsa-Brandström-Gymnasium in Oberhausen. Wir wollen damit Medienkompetenz und Meinungsbildung fördern.

Besuchen Sie uns unter: 

www.hks-schuhmacher.de

Diese Schule wird gefördert:

Elsa-Brändström-Gymnasium, Oberhausen

Straßen.NRW, Gelsenkirchen

Straßen.NRW ist jedes Jahr auf der Suche nach rund 80 neuen Auszubildenden oder BeamtenanwärterInnen. In den Auswahlverfahren legen wir auch Wert auf eine gute Allgemeinbildung. Um diese zu fördern und die SchülerInnen mit der klassischen Zeitung vertraut zu machen, freuen wir uns sehr als Zeitungspaten aktiv zu sein.

Besuchen Sie uns unter:

www.strassen.nrw.de

Diese Schulen werden gefördert:

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Gelsenkirchen
„St. Walburga“ Hauptschule Meschede
Nicolaus-Cusanus-Gymnasium, Bergisch Gladbach
Kuhlo-Realschule Bielefeld

M. Busch GmbH & Co. KG, Bestwig

In Zeiten von „Fake-News“ und ungeprüften Informationen, die über das Internet und besonders in Sozialen Netzwerken verbreitet werden, ist es wichtig, seriös recherchierende und objektiv berichtende Medien als Nachrichtenquellen zu beziehen. Die Lokalzeitung liefert diese geprüften Fakten! Es ist uns wichtig, dass insbesondere Kinder und Jugendliche den richtigen Umgang mit Medien erlernen. Deshalb unterstützt die M. Busch GmbH & Co. KG die Sekundarschule Olsberg-Bestwig mit einem Westfalenpost-Abo. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Informieren!

Besuchen Sie uns unter: 

www.m-busch.de

Diese Schulen werden gefördert:

Sekundarschule Bestwig/Olsberg

Seniorenwohnpark Lichtenberg GmbH, Berlin

Das Thema „Lesen“ begleitet uns in jedem Alter. Wir lesen unseren Kindern vor, um die Fantasie anzuregen, um sie über die Welt aufzuklären und sie über aktuelle Geschehnisse zu informieren.

Wir möchten dabei unterstützen, dass allen Generationen der Zugang zu gut recherchierten Wissen zugute kommt, unabhängig vom Internet.

Besuchen Sie uns unter: 

www.senioren-wohnpark-lichtenberg.de

Diese Schule wird gefördert:

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Berlin

Nikolaus Groß Stiftung Essen

Wir unterstützen die Initiative Zeitungspaten sehr gern. Denn die Allgemeinbildung ist uns ebenso wichtig wie die fachliche Bildung. Wir freuen uns, durch unsere Patenschaft eine Personengruppe zu unterstützen, die wie wir in der Pflege für hilfebedürftige Menschen aktiv ist und sich in diesem Bereich bildet und weiterbildet. Darüber hinaus ist es gerade in diesen herausfordernden Zeiten unerlässlich, gut, seriös und umfassend informiert zu sein. Die Zeitungen, die über die Lesepatenschaften verteilt werden, leisten hier einen wertvollen Beitrag. Wir sind dankbar, dass wir im Rahmen der Initiative mit allen anderen Beteiligten eine Zugangsmöglichkeit dazu schaffen können.

Besuchen Sie uns unter: 

www.ng-se.de

Diese Schule wird gefördert:

Evangelisches Fachseminar für Pflegeberufe, Essen

H&T Tool Design GmbH & Co. KG, Marsberg

Mit der Zeitungspatenschaft möchten wir Schülerinnen und Schüler den Zugang zur täglichen Zeitung ermöglichen. Lesen bildet und besonders das Lesen in Zeitungen. Aber auch das Lesen muss täglich geübt werden. Kein anderes Medium ist dafür so geeignet wie die Tageszeitung. Besonders die Arbeit mit der Zeitung im schulischen Unterricht kann dabei gut unterstützen. Schülerinnen und Schüler haben so die Möglichkeit direkt am Prozess der Informationsaufbereitung und -vermittlung teilzuhaben.

Als Zeitungspate möchten wir die Allgemeinbildung, die Wissensvielfalt und die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern.

Uns ist es sehr wichtig als weltweit tätiges Unternehmen auch Schülerinnen und Schüler aus der Region zu fördern. Mit der Zeitungspatenschaft haben sie die Möglichkeit über aktuelle gesellschaftliche, politische, wissenschaftliche, umweltschützende, wirtschaftliche, regionale Themen oder über das Weltgeschehen täglich informiert zu werden.

Die Lese- und Wissensförderung liegt uns sehr am Herzen, da Schülerinnen und Schüler mit ihrem gewonnenen Wissen die Zukunft mitgestalten können und die Fachkräfte von morgen sind.

Besuchen Sie uns unter: 

www.ht-group.com/de/karriere.html

Diese Schule wird gefördert:

Sekundarschule Marsberg

Praxis für Ergotherapie, Essen

Gerade in der heutigen Zeit finde ich es besonders wichtig, dass Jugendliche Zugang zu Informationen auch außerhalb von den sozialen Medien wie z.B. Instagram oder Facebook erhalten. Durch die Zeitungslektüre können sie lernen, sich mit ausführlichen, objektiven Informationen auseinanderzusetzen und sich bestenfalls eine eigene fundierte Meinung zu bilden. Und ganz nebenbei wird noch die Lesekompetenz gefördert. Besser geht es nicht!

Besuchen Sie uns unter: 

www.ergotherapie-sell-krude.de

Diese Schule wird gefördert:

Berufskolleg Ost, Essen