Metallbau Obladen, Köln

Bereits zum 5ten Mal unterstützen wir sehr gerne die KGS Heßhofstraße mit einer Zeitungspatenschaft. Unser Betrieb bildet seit Jahren selber aus und ist im Prüfungsausschuss ehrenamtlich engagiert. Deshalb wissen wir wie wichtig es ist Lerninhalte durch lesen zu begreifen und über das Fachwissen hinaus auch allgemein informiert zu sein. Eine Zeitung ist dafür genau das richtige Medium und wichtiger Begleiter auf dem allgemeinen Bildungsweg.

Besuchen sie uns:

www.metallbau-obladen.de

Diese Schule wird gefördert:

KGS Heßhofstraße, Köln

Medifit, Ihr Therapiezentrum im Kölner Süden

Pressefreiheit und ein guter engagierter Journalismus sind eine wichtige Säule unserer Demokratie. Das Lesen einer guten Zeitung hat nichts mit dem „konsumieren“ schneller News über wen oder was zu tun.

Kinder sollen lernen gerade bei der heutigen unüberschaubaren Informationsflut gezielt und bewusst Informationen kritisch zu prüfen und zu differenzieren.

In Ruhe Zeitung lesen ist Lebensqualität

Besuchen sie uns:

www.medifit-koeln.de

Diese Schule wird gefördert:

Gemeinschaftshauptschule Ringelnatzstraße, Köln

Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG, Köln

Piepenbrock engagiert sich seit langem dafür, Schüler und Auszubildende optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Die Zeitungspaten sind aus unserer Sicht eine großartige Möglichkeit, junge Menschen für das Medium Zeitung zu begeistern und ihr Interesse am Gegenwartsgeschehen zu wecken. Das Lesen der Tageszeitung unterstützt sie dabei, sich eine eigene Meinung zu bilden, weckt Interessen und Wissbegier. Die Azubis werden mit wichtigen Informationen zu regionalen und internationalen Themen versorgt und verbessern neben der Medienkompetenz auch ihr Allgemeinwissen. Und das verbessert natürlich auch ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Besuchen sie uns:

www.piepenbrock.de

Diese Schule wird gefördert:

Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Köln

TEN EIKELDER Teppich GmbH, Köln

Das TEN EIKELDER-Teppichteam möchte mit dieser Patenschaft einen kleinen Beitrag zur Unterstützung einer lebendigen Meinungsvielfalt in dieser Stadt leisten. In Zeiten, in denen der Wahrheitsgehalt von Nachrichten, mit denen wir täglich überflutet werden, zunehmend beeinflusst und manipuliert wird, gewinnt eine eigenständige Meinungsbildung und die Nutzung unterschiedlicher Informationsquellen enorm an Bedeutung. Darüber hinaus tragen digitale Gesellschaft und Soziale Netzwerke zu einer bedenklichen Veränderung von Sprache bei – von Verkürzung über Banalisierung bis hin zu Verrohung. Die Lektüre einer anspruchsvollen Tageszeitung wirkt dem entgegen, sie sensibilisiert für diese Phänomene und fördert Sprach- und Lesekompetenz.      

Besuchen sie uns:

www.ten-eikelder.de

Diese Schule wird gefördert:

Deutzer Gymnasium, Köln

Caverion Deutschland GmbH, Köln

Als Ausbildungsbetrieb liegt uns viel daran, jungen Menschen das Rüstzeug für einen guten Start in die Arbeitswelt mitzugeben. Wir übernehmen deshalb sehr gerne eine Zeitungspatenschaft für den Kölner Stadt-Anzeiger an der Heinrich-Böll-Gesamtschule. Unabhängig davon, in welchem Bereich man später arbeiten möchte: Textverständnis ist eine absolute Grundvoraussetzung für den beruflichen Erfolg. Ich wünsche den Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Lesen.

Besuchen sie uns:

www.caverion.de

Diese Schule wird gefördert:

Heinrich-Böll-Gesamtschule, Köln

Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln GmbH, Köln

In unserem Krankenhaus steht die Gesundheit unserer Patienten an erster Stelle. Als orthopädische Fachklinik wissen wir nur zu gut, dass Sport und Bewegung wichtig sind für unsere Gesundheit – ebenso wie Bildung. Denn das Wissen um eine gesundheitsförderliche Lebensweise, den Umgang mit Belastungen und eine angemessene Bewegung tragen dazu bei. Als Zeitungspaten möchten wir unsere Jüngsten unterstützen, sich zu informieren, sich eine Meinung zu bilden und vielleicht auch sportliche Interessen zu entwickeln. Die Patenschaft mit unserer Veedelsschule wurde im ersten Jahr bereits toll angenommen, das Ziel erreicht. Darüber freue ich mich sehr und unterstütze das Projekt daher gerne weiter.

Besuchen sie uns:

www.dfk-koeln.de

Diese Schule wird gefördert:

GGS Braunsfeld, Köln

Schokoladenmuseum Köln GmbH, Köln

Zeitunglesen erweitert das Allgemeinwissen, verbessert die Lesekompetenz junger Menschen und weckt das Interesse an politischen Themen, Wirtschaft und Kultur. Wir im Schokoladenmuseum setzen uns aktiv für Bildung ein. Das Schokoladenmuseum ist ein vielseitiger Lern- und Erlebnisort. Vom Anbau des Kakaos, über die Herstellung der Schokolade bis hin zur 5.000-jährigen Kulturgeschichte, Fairer Handel und Nachhaltigkeit wird kaum ein Thema außer Acht gelassen. Schulen bieten wir Bildungspartnerschaften an und stehen somit im regelmäßigen Austausch mit Schülern und Lehrern. Eine Zeitungspatenschaft ist eine sinnvolle Ergänzung zu unserem Programm. Ein tolles Projekt, das wir mit großer Freude unterstützen.

Besuchen sie uns:

www.schokoladenmuseum.de

Diese Schule wird gefördert:

Gesamtschule der Stadt Pulheim

WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH, Köln

Unser Alltag ist schnelllebig geworden und Informationen werden oft nur kurz zwischendurch am Smartphone überflogen. Schüler wachsen mit digitalen Medien und mit der einhergehenden Informationsflut auf. Mit nur einem Klick ist die eine Meldung weg und eine neue da. Mir ist daran gelegen, dass junge Menschen lernen, sich bewusst mit Informationen auseinanderzusetzen. Die Tageszeitung eignet sich sehr gut, um sich in Ruhe mit den lokalen und weltweiten Nachrichten zu beschäftigen. Das Internet sollte kein Ersatz für die Zeitung sein, sondern eine zusätzliche Informationsquelle. Die Zeitungspatenschaft ist eine super Idee, um Schülern die klassische Zeitung näher zu bringen.  

Besuchen sie uns:

www.wvm.de

Diese Schule wird gefördert:

Humboldt-Gymnasium, Köln

Boneß & Euteneuer Partnerschaft mbB, Köln

Wenn Schlagworte wie „Lügenpresse“ und „Fake-News“ in den Köpfen junger Leute tief verankert sind, muss deutlich werden, wie wichtig „echtes“ Lesen ist. Nicht nur, weil es bildet, sondern das eigenständige Denken anregt. Ob es sich dabei um Nachrichten aus Politik und Wirtschaft handelt oder um Mitreißendes aus anderen Bereichen: Wichtig ist, dass es sich um fundierte, recherchierte Geschichten handelt, nicht um eine beliebige Meinung. Noch besser, wenn sie auf Papier gedruckt sind. Deshalb freuen wir uns als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, mit unserer Patenschaft den Schülern des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums Tag für Tag das Zeitunglesen zu ermöglichen.

Besuchen sie uns:

www.steuerberaterkoeln.de

Diese Schule wird gefördert:

Hildegard-von-Bingen-Schule, Köln

Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH , Köln

Kinder sind mobil. Allerdings längst nicht nur in dem Sinne, an den wir als Verkehrsverbund zuerst denken. Junge Menschen sind, gerade angesichts der rasanten Entwicklungen im Digitalen Zeitalter, gefordert, auch geistig immer mobiler zu sein. Die zahllosen Informationen zu filtern und zu gewichten, die über Smartphone und Tablet täglich auf Kinder und Jugendliche hereinprasseln – dabei hilft die Zeitung. Mit ihrer Unterstützung lernen sie, Informationen bewusst zu konsumieren und auf eine verlässliche Institution zu vertrauen. Die Zeitung ist, besonders in einer Zeit, in der Meinung oft vor Information geht, eine solche Institution. Daher engagieren wir uns sehr gerne als Zeitungspate.

Besuchen sie uns:

www.vrs.de

Diese Schule wird gefördert:

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Leverkusen