Lichtblick Optik , Berlin

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist nur_spot-3.png

Lichtblick Optik ist jetzt Lesepate. In unseren Kundengesprächen erleben wir die Wichtigkeit einer treffsicheren, gut beschreibenden und verbindenden Sprache. Unsere natürliche Sprache prägt die Atmosphäre und das Verständnis zwischen Menschen sehr nachhaltig. Sie sollte sich auch weiterhin natürlich entwickeln dürfen. Sprache beschreibt unsere Wahrnehmungen und geistige Ergebnisse. Sie wird geschrieben und gelesen. Wörter und Schriftzeichen müssen erkannt werden, wenn man lesen will. Dazu leisten wir mit unseren Brillenvermessungen und –Fertigungen den entscheidenden Beitrag. Ein schöner Beruf.

Besuchen Sie uns unter:

www.lichtblick-optik-berlin.de

Diese Schule wird gefördert:

Primo-Levi-Gymnasium, Berlin


IKOR GMBH, Hamburg


Wir sind ein IT-Beratungsunternehmen und helfen Versicherungen und Banken oder anderen Firmen dabei, sich und ihre IT-Systeme bereit für die Zukunft zu machen. Dafür müssen wir genau verstehen, welche Probleme unsere Kunden haben und was ihre Ziele sind, um ihnen helfen zu können. Und das gelingt als erstes mit Sprache. Umso wichtiger ist es sich stets nicht nur mit unserer Sprache, sondern auch mit anderen Sprachen auseinander zu setzen. Und damit euch das auch gelingt, möchten wir euch mit unserer Lesepatenschaft unterstützen.

Besuchen Sie uns unter:

ikor.de

Diese Schulen werden gefördert:

Stadtteilschule Stellingen, Hamburg
Gesamtschule, Hürth
Nikolaus-Groß-Abendgymnasium, Essen



Zahnarzt-Helden GmbH, Bielefeld

Zu unserer NW Patenschaft:

Um Veränderungsprozesse früh anzustoßen, gibt es keinen besseren Ort als die Schule. Medial am Ball zu bleiben trägt enorm dazu bei, eigene Entscheidungen treffen zu können. Uns als Startup hätte es wohl kaum gegeben, wenn nicht auch wir mit offenen Augen durch die Welt gegangen wären – dabei nimmt das Wissen aus regionalen und überregionalen Medien einen großen Stellenwert ein. Als Bielefelder Unternehmen freuen wir uns sehr, mit diesem Projekt unsere eigene Heimat unterstützen zu können.

Zu unserer Spotlight Patenschaft:

Sprachen und Sprachfähigkeiten gehören in der heutigen Zeit zu einer vernetzten und offenen Welt. Je bewanderte Menschen in diesem Bereich sind, desto mehr Möglichkeiten ergeben sich. Wir selbst erleben es in unserem Arbeitsalltag immer wieder, wie schnell wir mit Personen unterschiedlicher Nationalitäten in Kontakt treten und uns verständigen müssen. Als Bielefelder Unternehmen freuen wir uns, mit dieser Patenschaft unsere Heimat unterstützen und damit auch entwickeln zu können.

Besuchen Sie uns unter: 

www.zahnarzt-helden.de

Diese Schulen werden gefördert:

Helmholtz-Gymnasium Bielefeld
Realschule Senne

PSD Bank Kiel eG, Kiel

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist nur_spot-3.png

Wir sind der Überzeugung, dass eine gute Bildung die Grundlage für beruflichen Erfolg ist. In einer Zeit, in der viele Arbeitgeber international operieren, sind fundierte Sprachkenntnisse von großer Bedeutung. Viele Schülerinnen und Schüler nutzen die Zeit nach ihrem Schulabschluss oder während ihres Studiums für einen längeren Auslandsaufenthalt. Auch hierfür sind gute Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil. Daher unterstützen wir das 100ProLesen Netzwerk gerne mit unserer Patenschaft, um die Schülerinnen und Schüler hier zu fördern.

Diese Schule wird gefördert:

Käte-Lassen-Schule, Flensburg


globits GmbH, Berlin

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist nur_spot-3.png

Als IT- und Security-Unternehmen liegt es quasi in der Natur der Sache sich international zu bewegen, zu verständigen, gemeinsam Dinge zu kreieren, zu gestalten und voran zu bringen.
Aber auch neben dem geschäftlichen ist es aus unserer Sicht existentiell sich gemeinsam den Herausforderungen unsere Zeit und damit unserer Zukunft zu stellen. Für ein Verständnis untereinander ist ein gegenseitiges Verstehen eine zwingende Voraussetzung.

Diese Schule wird gefördert:

Heinrich-Hertz-Gymnasium, Berlin


Dr. Karamba Diaby, MdB

Wir haben drei große Herausforderungen: eine soziale, eine ökologische und eine demokratische. Umso wichtiger ist es, dass wir Kinder mit den Büchern ausstatten, die sie brauchen, um eine lebenswerte, offene und freie Gesellschaft zu erhalten. Gerade in dieser Zeit sehen wir aber, dass viele Kinder nicht einen gleichberechtigten Zugang zu Bildung haben. Es darf keine Corona-Generation geben. Deshalb ist es mir wichtig, dass jedes Kind – egal wo es aufwächst – die Möglichkeit hat, an Bildung teilzuhaben und sich entfalten zu können.

Besuchen Sie mich unter:

https://www.karamba-diaby.de/

Diese Schule wird gefördert:

Gemeinschaftsschule Kastanienallee, Halle (Saale)


Susanne Ferschl, MdB

Ich bin Lesepatin am Gymnasium Marktoberdorf, weil ich davon überzeugt bin, dass Bildung und insbesondere Fremdsprachen, einen wichtigen Grundstein für die persönliche und berufliche Laufbahn legen. Noch nie waren Fremdsprachen wichtiger, als in der heutigen, vernetzten Welt. Sprache legt den Grundstein für Austausch und Kommunikation, kann so Hürden überwinden und Verbindungen und Beziehungen aufbauen.
Eine offene, vielfältige Gesellschaft setzt voraus, dass man sich nicht nur verständigen kann, sondern auch versteht.

Besuchen Sie mich unter:

https://www.susanne-ferschl.de/

Diese Schule wird gefördert:

Gymnasium Marktoberdorf


Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V., Hamburg

Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie verletzlich unsere Welt ist. Sie haben uns aber auch deutlich gemacht, dass wir gemeinsam in der Lage sind, Herausforderungen wie die einer weltweiten Pandemie zu bewältigen. Die Voraussetzung dafür ist, dass wir einander verstehen. Dass wir begreifen, was die Menschen in anderen Ländern fühlen und empfinden. Die Sprache des Anderen zu sprechen ist eine Grundlage des Verstehens. Deshalb hoffe ich, dass möglichst viele junge Menschen eine Fremdsprache erlernen.

Besuchen Sie uns unter:

https://www.vnw.de/

Diese Schule wird gefördert:

Kurt-Körber-Gymnasium, Hamburg


Deutsche Post DHL Group, Berlin

Bildung ist der Schlüssel für Demokratie und Wohlstand. Lesen und Schreiben sind Grundvoraussetzungen, um an der Gesellschaft teilzuhaben. Mit ihrem Konzernprogramm GoTeach fördert die Deutsche Post DHL Group die Bildungs- und Berufschancen junger Menschen auf der ganzen Welt. Wir engagieren uns zum Welttag des Buches und unterstützen ehrenamtliches Vorlesen in Deutschland. Die Lesepatenschaft ist eine tolle Initiative, an der wir uns gern beteiligen.

Besuchen Sie uns unter:

www.dpdhl.com

Diese Schule wird gefördert:

Gymnasium Tiergarten, Berlin